Diese Seite drucken
Donnerstag, 13 Juni 2019 06:05

Die Geschenkübergabe

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Die Geschenkübergabe hochzeitsfotograf / pixelio.de

Auch wenn man bereits nach dem Kirchenauszug das Paar zur Vermählung beglückwünscht, wartet man mit dem Überreichen der Geschenke bis zur Feier, die anschließend stattfindet. Dort wird meist ein Geschenktisch bereit gestellt, auf dem die Gäste ihre Präsente ablegen können. Um dem Paar hinterher ein Rätselraten über die Spender zu ersparen, sollte man eine Karte mit dem Namen des schenkenden Gastes beilegen. Geldgeschenke sind bei Brautpaaren stets willkommen und kein Zeugnis von mangelndem Einfallsreichtum. Das Geld sollte zur Überreichung so „verpackt“ sein, dass man den Betrag nicht direkt erahnen kann.

Gelesen 989 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 13 Juni 2019 10:22