Copyright 2020 - Custom text here
Donnerstag, 13 Juni 2019 06:08

Was ziehe ich an

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Was ziehe ich an daniel stricker / pixelio.de

Wie offiziell es aber tatsächlich wird, hängt ganz von den Planungen des Brautpaares ab. Einiges könnt ihr schon aus der Örtlichkeit der Feier herleiten: Bei einer Landhochzeit in der Scheune kleidet ihr euch natürlich legerer, als bei einer Feier im 5-Sterne-Hotel oder einem Schloss. Aber ihr solltet es auch nicht darauf anlegen, das Brautpaar zu übertrumpfen!

Wenn ihr unsicher seid, fragt einfach beim Brautpaar oder den Trauzeugen nach. Das ist allemal besser als dann under- oder overdressed bei der Hochzeit zu erscheinen.

Außerdem sollte man sich in der Kirche nicht zu freizügig kleiden, das kann bei anderen Gästen evtl. Empörung hervorrufen. Ihr könnt bei einem schulterfreien Kleid ja einfach eine Stola tragen und bei einem tiefen Ausschnitt zumindest im Gotteshaus ein schönes Tuch umbinden, um das Dekolleté etwas zu verdecken.

Und noch etwas Wichtiges: Auch wenn es für Blumenkinder erlaubt ist, ein weißes oder sehr helles Kleid anzuziehen, ist es für erwachsene Frauen ein absolutes No-Go! Auch weiße Hüte sind nicht erwünscht

Gelesen 905 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 13 Juni 2019 10:33
Mehr in dieser Kategorie: « Auf der Feier

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

f t g m

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.